Natur

Naturnahe Grünanlagen im Siedlungsbereich bieten ein großes Potential, um Lebensräume für Schmetterlinge, Bienen, Vögel und heimische Wildpflanzen zu fördern. Daneben bieten sie den Bürgern auch innerorts attraktive Naturerfahrungen und zusätzlichen Erholungsraum.

Die Biologische Station SIAS berät die Gemeinden und ihre Dienststellen gezielt bei der Neu- und Umgestaltung naturnaher Freiflächen. Auf Wunsch erstellen wir ein Inventar der Grünflächen und schlagen konkrete Maßnahmen für einen ökologischen Umbau der Flächen vor.

In intensiver Zusammenarbeit mit den technischen Diensten können unterschiedliche Ideen umgesetzt werden, so zum Beispiel :

Anlage und Pflege von Wildblumenwiesen oder Schotterrasen

Gestaltung von Wildstaudenbeeten

Blühstreifen

Diese Projekte zur Förderung der Biodiversität im Siedlungsbereich können auch durch das Umweltministerium bezuschusst werden.

Begleitend zu diesen Projekten bietet die Biologische Station Informationsveranstaltungen zu den Projekten in den Gemeinden an.